RO-PLUS logo EUROWATER

Sparen Sie Wasser und Energie – Upgrade auf RO-PLUS

Egal, ob Sie Wasser oder Energie sparen oder Ihre Wasseraufbereitungsanlage intelligenter machen möchten, EUROWATER bietet eine Lösung, mit der Sie Ihren Ressourcenverbrauch senken können.

Neue und effiziente Technologien ermöglichen eine Reihe von Upgrade-Optionen für Umkehrosmoseanlagen (RO). Sowohl neue als auch bestehende Kunden können von diesen technologischen Entwicklungen profitieren. Die Upgrades sind einfach durchzuführen und die Amortisationszeit beträgt im Idealfall 6 Monate.

 

Upgrade, um Wasser zu sparen 

water-protection-refresh

RO-PLUS-Einheiten

RO-PLUS ist die neue Serie von RO-Einheiten von EUROWATER zur Entsalzung von Wasser. Die Anlagen sind für eine Ausbeute von bis zu 90 % ausgelegt und beeinträchtigen weder die Zuverlässigkeit noch die Wasserqualität.

Upgrade zur Reduzierung des Energieverbrauchs

renewable-energy-battery-charge

Niedrigenergiemembranen

Fragen Sie nach neueren Membrantypen, wenn Sie Membranen wechseln wollen. Entwicklungen in der Membrantechnologie bieten Optimierungsmöglichkeiten, um den individuellen Anforderungen besser gerecht zu werden. Reduzierung von Membranfouling, Einhaltung strengerer Qualitätsgrenzen, Reduzierung des Energieverbrauchs oder anderer Herausforderungen.

Energieeffiziente Pumpen

EUROWATER-Anlagen verwenden Pumpen mit hocheffizienten Motoren und Frequenzumrichtern, die speziell zur Reduzierung des Energieverbrauchs entwickelt wurden.

Neben der Erfüllung der IC5-Norm der EuP-Richtlinie gibt es eine Reihe von sekundären Vorteilen, wie z. B. einen Motor, der bei niedrigeren Temperaturen betrieben wird und damit die Bedingungen für die Pumpenlager verbessert. Das Ergebnis ist eine signifikante Erhöhung der Lebenserwartung und eine Reduzierung der Lebenszykluskosten.

Upgrade auf eine benutzerfreundliche Steuerung

settings-vertical

Steuern Sie Ihren Betrieb mit SPS

Das SE30-Bedienfeld wurde speziell für unsere RO-Einheiten entwickelt. Es verfügt über einen Analogausgang für ein externes Leitfähigkeitsmessgerät. Das Bedienfeld ist SPS-basiert und bietet einfachen Zugriff auf Einstellungen und Betriebsstatus. Schließlich kann eine Enthärtung auch von demselben Bedienfeld aus gesteuert werden.

Anwendungsfall

Eine Brauerei erreicht 88 % Ausbeute

Wasser ist eine der Hauptzutaten in Bier und alkoholfreien Getränken. Eine Brauerei hat daher einen hohen Verbrauch an hochwertigem Wasser.

Dies gilt auch für die dänische Brauerei in Skælskør, die seit 1883 im Besitz von Harboes Bryggeri A / S ist und von Harboes Bryggeri A / S geführt wird. Harboe ist ein Unternehmen mit einer sehr starken Unternehmenskultur, die Verantwortung, Zusammenarbeit, Qualität und Ergebnisse betont. Als es Zeit für den Austausch der bestehenden Wasseraufbereitungsanlage wurde, war es selbstverständlich, neue und energieeffiziente Technologien einzusetzen, um den Wasser- und Energieverbrauch zu minimieren.

Reduzierter Ressourcenverbrauch
Das Ergebnis war ein umfassendes Upgrade statt nur eines Ersatzes. EUROWATER lieferte, installierte und nahm eine Reihe von RO-PLUS-Einheiten in Betrieb. Das Upgrade führte zu einer Ausbeute von 88 % und damit auch zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs. Der Return on Investment (ROI) betrug etwa ein Jahr.

RO-PLUS unit at brewery

Fakten

Technische Daten

  • Durchfluss: 3 x 20 m³ / h
  • Leitfähigkeit: <15 µS / cm
  • ​Ausbeute: 88 %

Komponenten der Anlage

  • Umkehrosmoseanlagen 3 x RO-PLUS C3-15+3
  • Triplex-Enthärtungsanlage STFA 35
  • ​Druckfilter zur Eisenentfernung 2 x TFB 25

Vormontierte Standard-Umkehrosmoseanlagen

EUROWATER bietet eine Reihe von Umkehrosmoseanlagen mit einer Durchflussleistung von bis zu 45 m3 / h an. Die Anlagen sind mit High-End-Komponenten ausgestattet und verfügen über eine Standarddokumentation für eine einfache Installation, Bedienung und Wartung.

Weiter zu Standard-Umkehrosmoseanlagen

Entdecken Sie RO-PLUS

Beginnen Sie mit einer umfassenden Kostenoptimierung. Lassen Sie uns Ihre bestehende Installation überprüfen und Ihre Möglichkeiten zur Reduzierung des Wasser- und Stromverbrauchs individuell bewerten – zum Nutzen der Umwelt und Ihrer Kosten!

keyboard_arrow_up